Startseite > Oberliga 10/11, Spielberichte Rückrunde 10/11 > 21. Spiel: SSV 90 Landsberg – TTC Berlin Eastside 9:1

21. Spiel: SSV 90 Landsberg – TTC Berlin Eastside 9:1


Durch einen 9:1 Sieg gegen Eastside Berlin springt Landsberg an Platz 2 in der Tabelle. In Biederitz geht es um Aufstieg!

Gegen ersatzgeschwächte Eastsider, die ohne Nr.1 Roman Lesnieki, Nr.4  Bodo Schmidt und mit verletztem Florian Höfs nach Landsberg eingereist sind, war Landsberg in einer klaren Favoritenrolle und nahm sie dankend an.

Den einzigen Punkt für Eastside erzielt Alexander Eisenfeld gegen Sebastian Opitz. Eastside somit neben Spandau, Hertha III und Finow der letzte fixe Absteiger in dieser Saison. Eine Mannschaft die auf jeden Fall in die Oberliga gehört und die in letzter Saison fast um Aufstieg kämpfen konnte. Somit erreicht Börde Magdeburg mindestens die Relegation.

Landsberg nun überraschend am Platz 2. Doch es wartet noch eine sehr schwere Aufgabe auf die Mannschaft. Das Spiel des Jahres oder  gar der Vereinsgeschichte im Derbykracher gegen Biederitz. Mit einem Sieg würde die Mannschaft zum ersten mal in der Vereinsgeschichte die Relegation für die Regionalliga und womöglich sogar den Direktaufstieg erreichen.

Der Spielbeginn in Biederitz ist am 9.4. um 18:30. Sei dabei!

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: